Hamburg-Airport Open 2012, 26.-29. Juli


Spitzenspiele & gute Stimmung! (von Petra Sauberzweig-Krüger)

Von Donnerstag, d. 26. bis Sonntag, d. 29. Juli 2012 wurden auf der Anlage des TC-Langenhorn die nun schon 9. Hamburg Airport-Open ausgetragen - ein DTB Nachwuchs-Ranglistenturnier für U 21 m.
Wie schon in den letzten Jahren fanden wieder zuerst die beliebten Gruppenspiele, daran anschließend A-und B-Runden im KO-System statt. Jeder Spieler hatte somit mindestens 4 Spiele. In allen Runden wurde stets fair, aber hart gekämpft, denn nicht nur in der A-Runde, sondern auch in der B-Runde waren Preisgelder ausgesetzt.
Erstmals hatten drei Spieler aus Sachsen, begleitet von Ihrem Trainer, ihre Teilnahme zugesagt. Ihnen wurde der Fitnessraum des TCL als Nachtquartier überlassen, zwei Spieler aus Neumünster hingegen zogen es vor im mitgebrachten Camper auf dem Parkplatz zu übernachten.
Von Donnerstag bis Samstag spielte das Wetter weitgehend mit - in diesem Sommer ja nicht selbstverständlich. Am Sonntag, dem Halbfinal- und Finaltag, regnete es leider zwischendurch, so dass dann teilweise auch in der Halle gespielt werden musste.
Das Finale bot den Zuschauern trotzdem was das Tennisherz begehrt. Und nach vielen Teilnahmejahren bei den Airport-Open gelang es Constantin Witten (TC Groß Borstel) endlich, das Turnier zu gewinnen. Er setzte sich nach hartem Kampf gegen unseren TCL-Spieler Nick Flotho durch. Obwohl wir Nick natürlich gerne als Matchwinner gesehen hätten, gönnte selbstverständlich jeder von uns Constantin den wohl verdienten Sieg, zumal wir ihn schon in den vergangenen Jahren immer als besonders sympathischen, fairen und unkomplizierten jungen Mann kennen gelernt hatten.
Im B-Runden-Finale besiegte Florin Cutuva (Tennispark Jenfeld) den erst 15jährigen Bennet Stephan (Harvestehuder THC).
Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten!
Die Turnierleitung möchte sich hiermit noch einmal ganz herzlich bedanken bei unserem Hauptsponsor Flughafen Hamburg, und bei unserer Gastronomie, der Familie Marrancone.
Fazit: Wie in den vergangenen Jahren herrschte auch 2012 wieder eine äußerst entspannte, freundliche und faire Atmosphäre. Neben den interessanten Spielen hat die Turnierleitung besonders auch die netten Gespräche mit den Teilnehmern und deren Angehörigen sehr genossen.
2013 heißt es dann vom 25. – 28. Juli: Jubiläums-Turnier - 10. Hamburg Airport-Open – notiert bitte diesen Termin schon jetzt in Eurem Kalender!

Tableaus und Ergebnisse nach der vorentscheidenden Gruppenphase:








© 2007-2019 Tennis-Club Langenhorn e.V.       Zuletzt aktualisiert am 14.08.2019